Alte Dame und Chamäleon – die Berliner Durchreise

Die älteste Modemesse der Welt ist sesshaft geworden, doch die Mode bleibt deswegen nicht stehen.

Die ‚Berliner Durchreise‘ ist eine seit dem Jahr 1950 halbjährlich stattfindende Modemesse, die zu den wichtigsten Veranstaltungen dieser Art für den Modehandel Berlins, der neuen Bundesländer sowie Osteuropas gehört. Ihre Entstehung (und vermutlich auch ihren Namen) führt die Messe auf durchreisende Tuchhändler im 19. Jahrhundert zurück, die sich im trotz preussischer Strenge auch damals schon kreativen Berlin nach den neuesten Trends umsahen. Selbst die Pariser Modewelt kann da traditionsmäßig nicht mithalten und deswegen gilt die ‚Berliner Durchreise‘ heute als die älteste Modemesse der Welt.

Den geschäftigen Tuchhändlern verdankt übrigens auch ein damals ganz typisches Berliner Berufsbild seine Herausbildung: Gemeint sind die zahllosen so genannten Zwischenmeisterinnen, deren Aufgabe es war, den Großbetrieben Musterkollektionen zur Ansicht für die besagten Tuchhändler zu liefern. Ihren Heimbetrieb hatten sie auf den Zwischenetagen in den berüchtigten Berliner Hinterhöfen, vor allem in den Kreuzberger Mietskasernen.

Aus diesen noch recht unorganisierten Anfängen entwickelten sich nach dem Ersten Weltkrieg die jeweils im Februar und August stattfindenden „Berliner Modewochen‘ und im Jahr 1950 schließlich die erste offizielle „Durchreise“, die damals noch an verschiedenen Standorten in ganz Berlin Halt machte.

Um die durch die deutsche Teilung etwas ins Abseits geratene Berliner Modemesse zu reanimieren, motzte man die gute alte ‚Durchreise‘ in den Jahren 1982 bis 1987 kurzerhand zur „interchic‘-Messe auf. Seit dem Jahr 1987 trägt die Messe wieder ihrem alten Namen und findet im backstein-expressionistischen Ullsteinhaus in Schöneberg statt.

Dort ist übrigens auch das ‚Modecenter Berlin‘ ansässig, in dem namhafte Experten mit den großen Fragen an die Zukunft der Mode ringen. Das Ergebnis für diese Saison laut Vogue-Fashion-Experte Jeroen van Roijen: „Das Hybride ist die wichtigste Daseinsform unserer Zeit“. Die Mode bleibt also nicht stehen, auch wenn die altehrwürdige Durchreisemesse sesshaft geworden ist.

2016 findet die Berliner Durchreise vom 13. bis 15. August statt!